top of page
  • Jürgen Renner

Europäische Schule geht an den Start

Die "Europäische Schule Saarland" geht zum nächsten Schuljahr in Saarbrücken an den Start. Sie ist Teil des bekannten Systems der Europäischen Schulen, die in ganz Europa vertreten sind.

Ursprünglich in den 1950er Jahren gegründet, um den Kindern der Mitglieder der Europäischen Kommission eine hervorragende Schulausbildung anzubieten, entwickelte sich das Konzept kontinuierlich weiter und hat sich mittlerweile als eines der weltweit führenden Schulsysteme etabliert.


Die Europäische Schule gliedert sich in einen fünfjährigen Primarbereich und einen siebenjährigen Sekundarbereich. Die Schulausbildung führt zum Europäischen Abitur, einem Abschluss, der als Zugangsqualifikation zu Universität und Hochschule in allen Mitgliedstaaten anerkannt ist und international ein hohes Ansehen genießt.

Interessenbekundungen sind bereits jetzt möglich. Alle Infos gibt es hier.

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page